Projektbeschreibung

Es handelt sich um einen Neubau einer 4-geschossigen Wohnanlage mit 7 Häusern und einer Tiefgarage (80 Stellplätze). Ebenso wurde auf dem Grundstück ein Kinderspielplatz mit der Größe von 285 m² errichtet. Die Ausführung erfolgt in herkömmlicher Bauweise mit betonierten bzw. gemauerten Wänden sowie Stahlbeton-Massivdecken bzw. Stahlbeton-Elementdecken. Das Bauwerk muss gegen Grundwasser bzw. gegen drückendes Wasser abgedichtet werden. Es wurde mit einer Bohrpfahlwand mit tangierenden Pfählen ø 1,20 m gesetzt.

beauftragte Leistungen

  • Lph 1 – Grundlagenermittlung
  • Lph 2 – Vorplanung
  • Lph 3 – Entwurfsplanung
  • Lph 4 – Genehmigungsplanung
  • zu Lph 4 – Feuerwiderstandsnachweis
  • Lph 5 – Ausführungsplanung
  • Lph 6 – Vorbereitung der Vergabe
  • Lph 8 – Objektüberwachung
  • Bauphysik: Schallschutz

 

Basisdaten

  • Ort: Mainburger Straße 38 – 42c, Freising
  • Architekt: Architekturbüro Cleres + Haller
  • Wohnfläche: 4.588 m²
  • Fertigstellung: 01/2016