Projektbeschreibung

Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um den Neubau einer Kinderkrippe in Ehekirchen, welcher mit dem bestehenden Kindergarten über einen Verbindungsgang verbunden ist. Das Bauwerk besteht aus EG und teilweise OG. Im Erdgeschoss sind Gruppenräume, Personalräume, Ruheräume sowie diverse Lagerräume untergebracht. Im Obergeschoss befinden sich Galerien und Abstellräume. Die Außenwände werden in Ziegelbauweise mit WDVS – System ausgeführt. Die Decke über EG wird als Holzbalkendecke ausgebildet.

 

Fotos: Gemeinde Ehekirchen

beauftragte Leistungen

  • Lph 1 – Grundlagenermittlung
  • Lph 2 – Vorplanung
  • Lph 3 – Entwurfsplanung
  • Lph 4 – Genehmigungsplanung
  • zu Lph 4 – Feuerwiderstandsnachweis
  • Lph 5 – Ausführungsplanung
  • Lph 6 – Vorbereitung der Vergabe
  • Lph 8 – Objektüberwachung
  • Bauphysik: Schallschutz

 

Basisdaten