Projektbeschreibung

Bei diesem Bauvorhaben handelt es sich um die Erweiterung eines bestehenden mehrgeschossigen Förder- und Pflegeeinrichtung des MFZ-Giesing. Der Neubau soll als Behinderten Förderstätte mit 35 Appartements für Behinderte und Mitarbeiter sowie Therapiefläche und -bad genutzt werden. Die Erweiterung besteht aus dem Unter-, Erd-, 1.-4. Obergeschoss. Das Untergeschoss ist gegliedert in Tiefgarage sowie Keller- und Technikräume, wobei die Tiefgarage im Westen teilweise über den erdgeschossigen Grundriss hinausragt. Im Erdgeschoss befinden sich vorrangig Therapieräume einschließlich des Therapiebades. Das 1- 3 Obergeschoss ist baugleich, das 4. Obergeschoss ist in der Grundfläche eingerückt geplant, die teils überdachten eingerückten Flächen werden als Dachterrassen genutzt. Im 1. Obergeschoss befinden sich die Förderstätten sowie Pausen- und Ruheräume. Im 2.- 4. Obergeschoss sind die Wohneinheiten sowie Gemeinschaftsräume untergebracht.

beauftragte Leistungen

  • Lph 1 – Grundlagenermittlung
  • Lph 2 – Vorplanung
  • Lph 3 – Entwurfsplanung
  • Lph 4 – Genehmigungsplanung
  • zu Lph 4 – Feuerwiderstandsnachweis
  • Lph 5 – Ausführungsplanung
  • Lph 6 – Vorbereitung der Vergabe
  • Lph 8 – Objektüberwachung
  • Bauphysik: Schallschutznachweis, Energiebedarfsausweis
  • KfW-Förderprogramm (Energieeffizientes Bauen 153)

 

Basisdaten