Seit 2011 sind wir zertifiziert durch den TÜV Rheinland nach dem QualitätsStandard „Planer am Bau“ (Certipedia-ID 0000021410).

Unser kompromissloses Qualitätsmanagementsystem ist eng an industrielle QM-Standards nach DIN ISO 9001 angelehnt, nimmt aber besondere Rücksicht auf die speziellen Anforderungen eines Planungsbüros.
Alle Mitarbeiter aus allen Arbeitsbereichen sind daran beteiligt, es konstant weiterzuentwickeln.
Wichtige Bestandteile sind dabei unser betriebliches Vorschlagwesen (KVP) sowie die regelmäßig stattfindenden, internen Null-Fehler-Strategie-Sitzungen.

QualitätsStandard Planer am Bau - QualitätsManagement für Architektur- und Ingenieurbüros

Qualität sichern durch Prozessoptimierung

Weitblickende Planung und effektive Kontrolle sind die wichtigsten Säulen der Qualitätssicherung im Rahmen der Prozessopimierung nach dem „blauen Pfad“.

Die Basis für beides ist eine reibungslose Kommunikation. Deshalb haben unsere Auftraggeber vom Projektstart bis zur Auftragserfüllung immer ihren eigenen Ansprechpartner. Und auch bei ungeplanten Abwesenheiten eines Mitarbeiters greifen vorausschauende Vertretungsregelungen. Regelmäßige Projektbesprechungen sichern eine reibungslose Kommunikation innerhalb des Teams.

Zu unseren wichtigsten internen Prüfinstanzen gehören:

  • Prüfung jedes Plans durch den verantwortlichen Projektingenieur
  • Ingenieurtechnische Kontrollen während der Ausführung des Tragwerks
  • Aktuelle Soll-Ist-Vergleiche der verplanten Stahlmassen am 3D-Modell
  • Intranet-Zugriff auf sämtliche QM-Dokumente

Qualität erhalten durch Arbeitsschutzmaßnahmen

„Gesundheit ist nicht alles. Aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“
(Arthur Schopenhauer)

Um Gesundheit, Motivation und das überdurchschnittliche Engagement unserer Mitarbeiter für ihre Arbeit – und damit für unsere Auftraggeber – zu erhalten, ergreift unser Büro im Rahmen des Unternehmermodells diverse Maßnahmen:

  • Betriebsarzt, FASi und interne Sicherheitsbeauftragte als Ansprechpartner
  • Schulung von Mitarbeitern zu Ersthelfern und im aktiven Brandschutz
  • Ergonomische Arbeitsplätze, gesundes und sicheres Arbeitsumfeld
  • Firmenevents, gemeinsame Aktivitäten, Sport- und Freitzeitraum
  • Stressvermeidung durch klare Hierachien und Kompetenzen
  • Überstundenmanagement für ausgeglichene Work-Life-Balance

Qualität steigern durch Aus- und Fortbildung

Wir arbeiten in erfahrenen Teams mit außerordentlicher Fachkompetenz. Damit das auch so bleibt, fordern und fördern wir die Ausbildung und ständige Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Für jeden Beschäftigten sind zwei Schulungen im Jahr Pflicht. So profitieren unsere Arbeit und damit auch unsere Auftragnehmer von den neuesten technischen Entwicklungen und unserem konstant wachsenden, aktuellen Know-how.

Wir nutzen außerdem die Vorteile eines fachlichen Netzwerks und sind Mitglied in folgenden Organisationen:

  • BayIKa, Bayerische Ingenieurkammer Bau, München
  • IngKH, Ingenieurkammer Hessen, Wiesbaden
  • BDB, Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e. V., Berlin
  • Mitglied im QualitätsVerbund Planer am Bau, Dürnau
  • DGNB Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V., Stuttgart
  • Ingenieure ohne Grenzen e.V.
  • DBV Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein e.V., Berlin

Qualität sichern, erhalten, steigern.

Wir legen nicht nur sehr großen Wert auf höchste Qualität, sie ist unser innerer Antrieb.

Fragen zu unserem Qualitätsmanagement beantwortet Ihnen gern QM-Beauftragte Louise Lein-Müller.

Jetzt Kontakt aufnehmen