Architektensymposium 2015: Tragwerksplanung 4.0

Auf dem von Saint-Gobain Weber und DACODA veranstalteten „Architektensymposium 2015“ dreht sich erneut alles um die Arbeit mit Building Information Modeling: „BIM – von der Theorie zur Praxis“ lautet das große Thema der Veranstaltungsreihe, die quer durch die Bundesrepublik verteilt an verschiedenen Terminen im November und Dezember stattfindet. Auch das Büro MUCKINGENIEURE wird durch den geladenen Gastredner Herr Muck vor Ort Präsenz zeigen.

Thema:
Die Vorteile des BIM-Modells in der Tragwerksplanung
Der Vortrag zeigt auf, welches enorme Potential in einem 3D-BIM-Modell für die Bearbeitung der Tragwerksplanung steckt. In Anwendungsbeispielen wird aufgezeigt, wie sich die Arbeitsweisen von Konstrukteur und Ingenieur, aber auch die Zusammenarbeit mit allen am Bauplanungsprozess Beteiligten in der Zukunft wandeln werden.

Die genauen Themen, Termine und weitere Informationen finden Sie unter www.architektensymposien.de oder im hier beispielhaft für Sie bereitgestellten Flyer der Veranstaltung in Oberhausen.

By | 2017-11-27T20:47:23+00:00 9. September 2015|Veranstaltungen|0 Comments