Neubau der Ludwig-Fronhofer-Realschule

Schulzentrum Süd-West, Ingolstadt

Ludwig-Fronhofer-Realschule 2019-11-15T11:25:19+00:00

Project Description

Projektbeschreibung

Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um den Neubau der Realschule als Teil des geplanten Umbaus des Schulzentrums an der Maximilianstraße in Ingolstadt. Das Bauwerk ist teilunterkellert und besteht zusätzlich aus dem EG, 1., 2. und 3. OG.

Zur Abfangung der über der Pausenhalle liegenden Geschoße wurden wandartige Träger ausgeführt, es ergibt sich dadurch hier eine Spannweite von ca. 21m.

Der Neubau wurde an der Nordseite an den bestehenden Pavillon angebaut. Am Pavillon waren umfassreiche Umbaumaßnahmen erforderlich. Das Bestandsgebäude besteht aus EG + 1.OG. Im KG befinden sich die Technikräume sowie die Lagerräume der gesamten Schule. Im EG bis 3. OG sind die Unterrichtsräume, Verwaltungsräume und Laborräume untergebracht.

Das Hauptdach des Gebäudes wurde als massives Flachdach in Form eines Pultdaches mit einer Dachneigung von 3,66° zum Innenhof ausgeführt. Das Dach vom Mittelteil der Schule wurde ebenfalls als Stahlbetonsatteldach ausgeführt, mit Dachneigungen von 5,63° und 9,27°.

Die tragende Konstruktion besteht aus massiven Deckenplatten und Wänden aus Stahlbeton. Im EG und KG wurden zusätzlich Stützen aus Stahlbeton ausgeführt.

Die Gründung des Gebäudes erfolgte im KG und im EG über eine elastisch gebettete Bodenplatte.

Die Bodenplatte und die Wände im KG sowie die Bodenplatte im EG wurden als „weiße Wanne“ (WU-Beton) ausgeführt.

beauftragte Leistungen

  • Lph 1 – Grundlagenermittlung
  • Lph 2 – Vorplanung
  • zu Lph 2 – Vorplanung HOAI Anlage 2

  • Lph 3 – Entwurfsplanung
  • Lph 4 – Genehmigungsplanung
  • Lph 5 – Ausführungsplanung
  • Lph 6 – Vorbereitung der Vergabe
  • Lph 7 – Mitwirkung bei der Vergabe

  • Lph 8 – Objektüberwachung

 

Basisdaten