MFZ - Münchner Förderzentrum, Freimann

Neubau Pflegeheim und Förderwerkstätten

Münchner Förderzentrum 2017-11-27T20:47:29+00:00

Project Description

Projektbeschreibung

Das Gebäude ist die Erweiterung eines bestehenden Förderzentrums in München-Nord. Es wird als Pflegeheim, für Pflegewohnungen und als Förderstätte für spastisch gelähmte Kinder, Jugendliche und Erwachsenen genutzt.

Die H-förmige Erweiterung besteht aus 4 Geschoßen und Keller. 1. + 2. OG sind baugleich, das 3. OG ist in der Grundfläche eingerückt und wird teilweise als Dachterrasse genutzt. Die zwei langgezogenen Bauteile des Gebäudes sind miteinander durch einen 3-geschoßigen, unterkellerten Zwischenbau verbunden. Zur Innenhofseite wurde ein halbkreisförmiger Balkon, im 3.OG versetzt auf der Balkonebene ein Wintergarten geplant.

beauftragte Leistungen

  • Lph 2 – Vorplanung
  • Lph 3 – Entwurfsplanung
  • Lph 4 – Genehmigungsplanung
  • zu Lph 4 – Feuerwiderstandsnachweis
  • Lph 5 – Ausführungsplanung
  • Lph 6 – Vorbereitung der Vergabe
  • Lph 7 – Mitwirken bei der Vergabe
  • Lph 8 – Objektüberwachung
  • Bauphysik: Schallschutz, Wärmeschutz

 

Basisdaten

Kundenfeedback

„Die ICP Gruppe München betreibt Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe sowie Schulen und Werkstätten im Großraum München.
Bei unseren letzten beiden Bauvorhaben (MFZ Freimann BA 2 und MFZ Giesing) haben wir Muck Ingenieure mit der Tragwerksplanung beauftragt. Beide waren komplexe drei- bis viergeschossige Vorhaben (Sonderbauten) mit jeweils 5.000 qm Nutzfläche.
Muck Ingenieure, Ingolstadt, haben nicht nur auf hohem fachlichem Niveau die Tragwerksplanung erstellt, sondern auch wirtschaftliche Lösungen für die Bauvorhaben gefunden.“
Herr Dr. Hans Beyrle, Vorsitzender des Stiftungsvorstands, Stiftung ICP München
„Kostenoptimiertes Bauen wird maßgeblich durch ein gelungenes Zusammenspiel zwischen Architektur und Tragwerksplanung beeinflusst. Daher ist ein frühzeitiges Einbinden eines innovativen Statikbüros unerlässlich. Gerade in Bezug auf eine durchgängige 3D-Planung in Verbindung mit den Möglichkeiten von BIM haben wir mit Herrn Muck und seinem Team einen kompetenten und zuverlässigen Partner an unserer Seite.“
Herr Dipl.-Ing. Ralph Rink, Bereichsleiter, Krämmel GmbH & Co. Bauunternehmung KG