Tragwerksplanung 4.0 an der TU Dresden

Tragwerksplanung 4.0 an der TU Dresden

Im Juli wurde Walter Muck auf Einladung von Herrn Dipl.-Ing. Mirko Köhler der Technischen-Universität Dresden für einen Gastvortrag eingeladen. Er brachte den jungen Nachwuchsingenieuren im Anfangssemester die 3D-BIM-Arbeitsweise anhand eines Referenzprojektes im eigenen Planungsbüro näher. Sie erhielten einen praxisnahen Einblick in die BIM-Arbeitsweise und gleichzeitig wurden ihnen Erfahrungstipps- und tricks zur eigenen Anwendung bzw. Einführung vermittelt.

By | 2018-10-18T15:28:02+00:00 19. Oktober 2018|Unkategorisiert|0 Comments